Unser Mix des Tages

Steffen Baldo firmiert neuerdings auch unter dem Alias Ugly Drums. Die erste EP erscheint am 26. September auf dem Londoner Imprint Quintessentials und wenn die Tracks darauf auch nur halb so deep sind, wie der vorliegende DJ-Mix, wird das eine ganz schön tiefe Angelegenheit. Das Set klingt jedenfalls dreckig, rau und schmeichelt trotzdem der geschmackssicheren Deephouse-Seele mit einem Tracklisting, das sich durchaus aber nicht ausschließlich geschichtsträchtig gibt. Alles andere als ugly!

Tracklist:

01- Ugly Drums – Stick With It
02- Lerosa – Pumpin’ Iron
03- Basic Soul Unit – Hope, Unity, Vision
04- Baby Ford – Westway
05- Chicago Skyway – Bad Driver
06- Basso – Tears Of Joy
07- Mat Chiavaroli – War Outside
08- Unknown – The Sun God
09- Radiq – Mo Roots
10- Lee Douglas – Midnite
11- Norm Talley – Tell Me
12- Kurt Harmon Project – Comin’ Back

ugly drums dj mix (exclusive) by quintessentials

One Response