Es sind Tracks wie “Blue”, die den Dancefloor immer wieder so besonders machen. Mit smoother Perfektion lässt Acasual das Piano swingen und wo immer diese Vocals herkommen, genau da will ich hin, mich fallen lassen, mich eingraben und für immer dort bleiben. So einfach und in seiner Klarheit unerreicht. Der Remix von Matches speist flirrende Euphorie in das Original, besprüht die HiHats mit zusätzlicher Nässe, poliert den stoischen Peak und ist ein Meister am Filter. “Still Got It” folgt dem gleichen Muster wie der Titeltrack, entlässt kleine Androiden in die tieferen Erdschichten und kann sich so weiterhin auf die Lyrics konzentrieren. Der Remix von Martijn übt sich als perfekter Beleuchter einer ohnehin schon gelungenen Strahlkraft. Sehr gut!

thaddi

About The Author

Elektronische Lebensaspekte.

Leave a Reply