Ganz und gar wundervoll, dieses erste Soloalbum von Ottewell, der sonst mit der Band Gomez seine Zeit verbringt. Singer/Songwriter durch und durch, und doch ist er eben nicht der einsame Musikant mit seiner eingestaubten Klampfe. “Shapes And Shadows” glänzt nicht nur durch exzellente Tracks, auch die Art und Weise, wie er – mit Hilfe von Will Golden, aber auch Sam Genders (Tunng) – die Stücke aufgenommen und ausproduziert hat, zeugt davon, dass Sound hier wichtiger ist als Haltung. Zum Glück. Wirklich brillant.
http://www.eatsleep.sandbag.co.uk
thaddi

Leave a Reply

Your email address will not be published.