Eine angenehme unaufdringliche Wärme durchströmt die EP, die vom Namen her direkt an laue Sommernächte denken lässt, aber zur jetzigen Jahreszeit auch ein wärmendes Kaminfeuer abgibt. Da steigt das Wohlgefühl im Club. Sehr charmant und behutsam wie die breiten Chords immer nur kurz in den Tracks aufbiltzen. Fast schon zum Verlieben beim Titeltrack. Und “Isola”, das ähnlich wirkt, wird von So Inagawa in einen sehr deepen Detroit-House-Track geremixed. Entspannt und gut zugleich diese EP.
BTH

Minimood

Leave a Reply

Your email address will not be published.