Kurze Denkpause. Mark Pritchard, der sich hinter Harmonic313 verbirgt, ist einfach ein kompletter Held. Global Communications, Link, Jedi Knights … das waren Meilensteine. Und auch sein neues Projekt ist mehr als gelungen und sympathisch. Mit klarer Detroit-Referenz und einer Liebe für die großen Melodie-Breakdowns, Science Fiction und diesen hakeligen Mega-Grooves legt Pritchard hier sechs Tracks vor, die mich komplett begeistern. Weil er eben nicht auf den Dancefloor schielt. Weil Retro hier eben nicht billig und abgedroschen klingt. Weil die Mischung aus Darkness und Funk stimmt. Und weil in den Backstreets plötzlich die Hölle losbricht. Genial von vorne bis hinten.
http://www.warprecords.com
thaddi

Leave a Reply

Your email address will not be published.