lemos

Killertrack von Lemos, der mit den Chords auf so abgehackte Weise umgeht, dass man sich stellenweise fast wundert, wie gut das dennoch groovt. Ein Stück, das bis zur Hälfte nicht mal eine HiHat braucht, um abzugehen und sich auf die feine Modulation des Untergrunds und der Melodie zu konzentrieren. Eines dieser wenigen Stücke, die eine Idee haben, diese durchziehen und damit einfach endlos kicken. Da verzeihen wir ihm auch das Saxophon, ohne das dieser Track hier eine Legende geworden wäre.
bleed

Voltage Musique

Leave a Reply