Rollende 909 ist ja eher eine Seltenheit geworden heutzutage, das gemischt mit kitschig schillernder Vocalpopeuphorie sowieso. Jedenfalls hat Mfon die Liebe gesehen, oder Jean Smith, und singt damit jeden vernünftigen Groove kaputt, wie es halt so ist. Dazu eine Pianodeepdubversion und auf der Rückseite zwei discoidere Tracks. Alles ganz gut gemacht, aber irgendwie immer auch ein wenig platt trotz Doppelpackung Soul.

bleed

Leave a Reply

Your email address will not be published.