Brauchte man in der ersten Generation von Laptops noch kleinere Orchester, um dichte Klanggebilde der Vielfalt zu generieren, reicht dafür mittlerweile unter Umständen ein Musikant. Die beiden knapp 25 minütigen Livesets dieser CD belegen das deutlich und dürften sogar notorischen Nörglern den Glauben an Computermusik zurückgeben. Kaum zu glauben, dass all die lebendigen Schichten an filigranen Sounds, die Pure hier zusammenbringt, live gemixt wurden. Gelegentlich infiltrieren gut getimete Gimmicks in Form von Melodie- oder Gesangsfragmenten das fein austarierte ambiente Terrain, auf dem man sich tatsächlich so zuhause fühlen kann, wie das der Titel der CD suggeriert. Es eben doch hin und wieder vor, dass in der Ruhe jede Menge Kraft liegt.
http://www.feld-records.com
pp

Leave a Reply