Massive sanft verschliffene Dubwelten, die sich in immer breiteren Echos auftürmen und dabei dennoch mit dem Sockel der Bassdrum sicher auf dem Floor herumschleichen. Tracks, die eher aus den Rillen überlaufen und einem das Gefühl geben, in der massiven Lässigkeit der in sich geschlossenen Welten nach und nach immer mehr kleinste Bewegungen wahrnehmen zu könnnen. Sehr hallzinatorisch, aber mit Kick.

bleed

Leave a Reply