Diese vier jungen Männer aus LA beherrschen ihre Instrumente, spielen voller Elan ihre soliden Songs und bleiben mit ihrem in den letzten Jahren schon wieder arg aus der Mode gekommenen, leicht garagigen Poprock eher middle of the road und harmlos. Manchmal bekommt man unangenehmen Mando-Diao-Juckreiz, aber The Soft Pack scheinen Spaß an ihrer Musik zu haben. Immerhin: direkt, treibend, viele Zweieinhalb-Minüter, nur mit sehr dünnem Blut.
http://www.mexicansummer.com
MD

About The Author

Elektronische Lebensaspekte.

Leave a Reply