Schöne Doppel-CD aus Halle. Sehr entspannte Drum and Bass Tracks, die sich alle wenig um den gängigen Clubsound kümmern und eher ihre Vorliebe für Breaks und alte Good Looking Platten ausloten. Soundtechnisch nicht immer ganz auf der Höhe, machen die Tracks das durch ihren charmanten Eigensinn wieder wett. Die zweite CD ist dann ein Mix, der das Ganze nochmal zu einer auditiven Emulsion vermengt.
http://www.querbass.de
sven.vt

Leave a Reply