Wir lieben diesen Wahnsinn der analogen Killersounds auf Earth Mothern, und diese 4 Tracks sind voller tiefer Orgeln, zusammengeschroteter Beats, zischelnder Momente, in denen alles aus der Tiefe zu kommen scheint, schlängelnder Acidbasslines, sumpfig deeper Kuhglockenschnüre, zerissenem Funk und Soul aus den wenigen Samples und Stimmen, eine Kellerdiscoatmosphäre, die sich selbst zerstampft und dabei dennoch diese eigenwillige Eleganz bewahrt. 4 upliftend deepe Tracks, die alles nach außen kehren und dann in ihrem Sound alles direkt wieder verinnerlichen. Große Musik aus einer anderen Welt.

bleed

About The Author

Editor, Reviewweltmeister, Hobby-SysAd, Druckerflüsterer und Ähnliches.

Leave a Reply