Cross ist das japanische Label von Matsuoka und das japanische Label mit den besten Electronica Tracks vor allem. Immer wieder eine EP, die einen nicht nur überrascht, sondern auch in neue Wege weist. Diese drei Tracks von Yuko Kako schleifen die Samples in obskurer aber sehr sehr upliftender Art quer durch die Genres, grooven dazu fast technoid housig und bleiben aber doch glücklich klingelnd mit sehr kickenden Samplecutup-Effekten. Obendrein noch ein (technoider war er nie) Chrisophe Charles Remix. Brillant und sehr klar.

bleed

Leave a Reply

Your email address will not be published.