Brian Eno, Leo Abrahams und Jon Hopkins beim Improvisieren zuschauen

Es vergeht keine Woche, in der Brian Eno nicht irgendwie aufmerksamkeitswirksam auf der Promo-Klaviatur für sein jüngstes Album spielt. Jetzt hat der Altmeister die ersten zwei von sieben Videos, die ihn, Leo Abrahams und Jon Hopkins beim Improvisieren in Enos Londoner Studio zeigen, via ro69 in Japan und die New York Times veröffentlicht. Die Kompositionen (bisher veröffentlicht “Signal Success” und “Instant Nuclear Family”), die man in den “Seven Sessions On A Milk Sea” genannten Videos hören kann, sind nicht auf Enos gerade auf Warp erschienenem Album veröffentlicht worden. Die fünf weiteren Videos werden nach und nach online gehen.

About The Author

3 Responses