Ist es wirklich schon so spät?

Vom 14. bis 20. September feiert Warp 25ig-jähriges. Wie die Zeit vergeht! Und sie machen es klassisch. Squarpusher geht mit dem Sinfonietta Cracovia live auftreten, das London Sinfonietta mischt mit Mira Calix große Meister und Warp-Klassiker (wann hat man schon mal Boards of Canada, Aphex Twin, Mira Calix, Gyorgy Ligeti, Steve Reich, John Cage und Squarepusher in einer Reihe gehört?) und am Ende treten Autechre, Battles, Bibio, Darkstar, Hudson Mohawke, LFO, Patten und Rustie noch zur Abschlussparty auf. Ufff. Das beste, das ganze findet in Kraków statt.

Und zur Einstimmung hat Warp sich eine Video-Playlist zusammengebastelt, die durch alle Acts der Party rockt und in zweieinhalb Stunden überwältigend viel Geschichte an unserem inneren Auge vorbeirauschen lässt.

Via Warp.

2 Responses

  1. Bertolt Brechtakt

    Zu “(wann hat man schon mal Boards of Canada, Aphex Twin, Mira Calix, Gyorgy Ligeti, Steve Reich, John Cage und Squarepusher in einer Reihe gehört?)”: vor knapp acht Jahren, als sie mit London Sinfonietta schon mal auf Tour waren?! Du warst doch bestimmt auch dabei 🙂

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.