Konzept für einen Platten-Staubsauger

Der MK II ist tot, lang lebe das Vinyl: US-Designerin Rochelle Joya hat einen Platten-Staubsauger entworfen, der die Scheiben besonders gründlich und gleichzeitig schonend vom Staub befreien soll. Noch ist das Ding namenlos (Vinyl Cleaning Device) und unrealisiert, aber vielleicht ist das auch ganz gut so? Sieht aber besonders schnuckelig aus.

[via]

3 Responses

  1. Himsen simsen

    Sieht aus wäre es 1998 designt worden… Passt sicher gut neben ein iBook tangerine.

  2. Anselm

    Das Konzept von Plattenreinigungsmaschinen ist nicht neu und ein reiner Staubsauger auch weitestgehend sinnlos, bedenkt wie festgefahren so einiger Staub ist… ich werf da mal die Mordstrümmer von Hannl in den Raum

  3. Kash

    .oO(Wieso steckt da ne Bockwurst auf dem Tonabnehmer?)