article placeholder

Ed Rush / Optical

Two-Step Konservativismus, Herzensangelegenheiten, mundgemalte Gruselviecher für LP-Cover...Dinge, über die man gerne nachdenkt, wenn man mit Fiepen im Ohr im Bett liegt. Wie Ed Rush und Optical ihr neues Album doch noch fertig bekommen haben, erzählen sie jetzt.
article placeholder

FM Heaven

Es war nur eine Frage der Zeit, bis FM-Synthesizer à la Yamaha DX 7 den Sprung in die virtuelle PlugIn-Welt schaffen. Mit dem FMHeaven von Ces ist es nun soweit. Ein Knüller, denn für welches PlugIn stehen schon über 6000 Sounds im Netz zum Download bereit?
article placeholder

Paloma

Paloma aus Berlin schalten sich furchtlos kurz mit dicken Leitungen: bei ihnen zündet NuJazz Funken mit Kunstausstellungen, Jazz verdrahtet sich mit Theatersoundtracks und E-Musik britzelt in Lounges auf dem Tanzboden. Und bei alledem wird ihr Equipment immer kleiner.
article placeholder

Ubiquity

Ubiquity Records aus San Francisco bringt Amerika die neue Relevanz von Fusion nahe, zeigt die Verwandtschaft von knisterndem Rare Groove mit abstraktem Computerfunk oder stellt kubanische Jazzveteranen in einen zeitgemäßen Beat-Kontext.
article placeholder

FIZZARUM

Die elektronische Band Fizzarum versorgt nicht nur ihre Heimatstadt St. Petersburg mit korrekt positionierten Wohlfühltönen des 21. Jahrhunderts. Think local, act global. Weltweite Besinnlichkeit, bis die Illusion des Kranken steppt.
article placeholder

Dub Taylor

Der Berliner Alex Krüger schneidert als Dub Taylor die Hallöcher in den Minimalhouse, bis den Herrenausstattern von der Bond Street ganz blass um die Nase wird. Damit erschöpft sich seine Kollektion aber längst nicht. Etwas Acid gefällig?