article placeholder

fm4

RadioJunge Schnitzel funkenFM4Radio ist ein Küchenmedium. Ein Radiosender muss daher vor allem der Anforderung genügen, zu jeder Tages- und Nachtzeit eine Audio-Tapete in verlässlicher Qualität zum Kochen,...
article placeholder

new order

Man wusste gar nicht, dass man darauf gewartet hatte. Aber für "Get Ready!", das neue Album von New Order nach 8 Jahren, sind alle überraschend ready. De:Bug im Luftgitarren-Fieber.
article placeholder

tresor label 10 jahre

Tresor steht sowohl im Fokus von Berlin-Touristen als auch von Hörern avancierter Technoplatten. Gaben sich dort einst Juan Atkins und Dr. Motte die Klinke in die Hand, wird jetzt wieder an ganz verschiedenen Orten gelebt und gearbeitet. Wie man unter der Legende, der härteste Club der Welt zu sein, nicht erstarrt, erklärt die Label-Chefin Carola Stoiber Alexis Waltz & Aljoscha Weskott.
article placeholder

kinonews

Kinonews Oktober 2001Ingrid Arnoldingrid.arnold@gmx.netPasswort: SwordfishHackerfilm, they wrote. Ist aber bloß Hollywood der Durchschnittsklasse. Mit den üblichen Problemen: Plakativ blinkende...
article placeholder

dead media – klubradio

Liegt die Zukunft des Radios im Netz? Oder ist Netzradio nach den zahlreichen Dotcom-Pleiten schon wieder Geschichte? Wir wollten es genau wissen und surften mit dem Klubradio-Mitbegründer und Streaming Media-Experten Pit Schulz zu gelungenen und gescheiterten Radio-Websites. Ein Gespräch über das Netzradio als Spartenmedium, die besten Audioformate, die dümmsten Business-Modelle und die perfekte Cubicle-Beschallung.
article placeholder

hockney

Der Mann, der malt wie Antonioni filmt, so 60s pastelhipstermäßig, David Hockney, hat eine Ausstellung in Bonn. Beeindruckend viel Wasser mit beeindruckend schlichtem Strich. Gunter Reski fühlte sich gut geduscht.
article placeholder

mobilität

Mobil wird Mode. Um die rückläufigen Verkäufe der Chip- und PC-Industrie aufzufangen hilft nur eines: Die Laptopisierung der Gesellschaft. Die Knispel-Musik hat es uns vorgemacht, die ersten Outdoor-PCs machen es nach. Pragmatisch, praktisch, gut oder Ausarbeitung sozialer Codes: Ich Laptop, du arm? Alles Quatsch.
article placeholder

i-mode kasten

mobili-Mode Zusatzspalte.Marcus Hauer, yuko@schoenerwissen.comUnsere Geschichte von lustigen Japanern, die sich über ihre Hightech Handys beugen und dabei die strengstens verbotenen Sexseiten, während sie in...
article placeholder

alle mit allen

Es beginnt nun die Zeit, in der Handys nicht mehr nur Anrufer mit Angerufenem verbinden, sondern ihre eigenen großen Netzwerke entwickeln, in denen Spiele, Bewegung, Umgebung und gehörnte Tiere eine neue, unerwartet mobile Definition erfahren.
article placeholder

ming

Das Brüsseler Duo Ming definiert Chanson auf ganz eigene Art: Französisch unter dem Atomium singen, die Geräte auf Entdeckungsfahrt schicken, nebenher Fassbinder und Rimbaud einsammeln und New Order aus dem Rückenmark covern.