article placeholder

International Pony: Die Magie des Pferdes

DJ Koze, Erobique und Cosmic DJ satteln das Pony und gehen weltweit. Was mit Fishmob begann, geht jetzt auf der Weide kurz vor Hamburg weiter. Und die ist im Keller, verraucht und nur nachts offen. Dann produziert das internationale Pony stundenlang Jams, die später zu kleinen Großpoptracks gebounced werden.
article placeholder

stereotyp

Dass in Wien die Uhren anders ticken, weiß man nicht erst seit ”Bum Rush The Discotheque“: Auf der Suche nach dem dritten Mann ist man bei G-Stone nicht etwa Orson Welles-mäßig im Siel-Untergrund fündig geworden. Vielmehr hat sich eines Sommers ein Mann bei den K-&-D-Gesellen eingefunden, alte Freundschaftsfäden aufgenommen und später das edle Goldschmiedehandwerk auf Soundarchitekturen übertragen. Stefan Moerth heißt der Mann.
article placeholder

Sonar 2002 Nachbericht

Alle Jahre wieder verwandelt sich Barcelona für knapp eine Woche zum Mekka für elektronische Lebensaspekte im Allgemeinen und Musik, Kunst und Design im Besonderen. Das Sonar Festival ruft und alle kommen. Auch im neunten Jahr eatbliert das Festival seinen Ruf als Lieblingsmeetingpoint des Sommers. Contentraver Mike Riemel berichtet.
article placeholder

Sodasystemrace?

Mit "Sodarace" wird die Zukunft wieder einmal ein Stück näher in unser Wohnzimmer treten. Zumindest träumt davon Ed Burton, der mit "Sodaconstructor" schon den Allstar unter den Java-Applets geschaffen hat. Warum die Künstliche Intelligenz sich mit der unsrigen viel besser versteht, als wir bisher dachten, sagt er im Interview.
article placeholder

Wearables: Seymour

Im Collaboration-Studio "Fashionable Technology" am "Parsons Center for New Design" in New York strickt der Nachwuchs fleißig an neuen faltbaren Schnittstellen und sieht zu, ob die Kleidung der Zukunft es bald schafft, sich aus ihrem Labordasein zu befreien. Debug sprach mit der Dozentin Sabine Seymour über Marken und Markt der neuen Fashion-Technologie.
article placeholder

Wahlstreet: Parteien zocken

Das ist soziale Marktwirtschaft: Bei Wahlstreet.de lassen sich Parteien kaufen. Zum zweiten Mal will das Angebot die Kurse der Bundestagswahl durch eine Online-Markt-Simulation prognostizieren. De:Bug hat schon mal mitspekuliert.
article placeholder

Bit-Film

Trigger-Finger weg vom Firebutton! Anstelle Egos zu shooten, drehen wir lieber Filme. Seitdem Quake vor sieben Jahren es erlaubte, eigene Raumentwürfe und Texturen zu entwerfen, haben sich die Gamer an die Machinen gesetzt und das Aufzeichnen zu kleinen Filmen perfektioniert: Machinimas. Wir erklären, wie es kam, wie es geht und wohin. Ab ins eigene Studio.
article placeholder

Dennis Desantis

Es liegt ein tiefer Graben zwischen dem klassischen Konzertsaal und der Technobühne? Nicht für den amerikanischen Kompositionsstudenten und Technoproduzenten Dennis DeSantis, der mit Notenpapier und Laptop hin- und herspringt. Angst hat er nur vor falschen Fusionen und kontemplativer Erstarrung.
article placeholder

Paul Brtschitsch

Die euphorisierte Mittneunziger-Technoabfahrt im Hinterkopf bastelt Paul Brtschitsch an einer Soundästhetik, die die "gute alte Zeit" mit dem Jetzt versöhnt und deepen Techno fernab von Schranz- und Looptechno-Durchmarsch mit Emotionen anreichert.