article placeholder

Tarwater

Bernd Jestram und Ronald Lippok haben sich ihre eigene Kategorie erschaffen: Tarwater-Musik. Das funktioniert kultürlich nicht von alleine. Die beiden Enddreißiger sammelten jahrelang popmusikalische Erfahrungen in diversen Projekten in Ost (u. a. Rosa Extra, Ornament und Verbrechen) und West. Nach dem Mauerfall wurden sie fester Bestandteil des Neuberliner Untergrunds. Zeit also, die Geschichte über Tarwaters Geschichten weiter zu schreiben.
article placeholder

Rob Mello

Als DJ ist Rob Mello die ideale Besetzung für den kleinen Raum im Club. Nicht weil er den Mainfloor nicht rocken könnte, im Gegenteil, sondern weil er gerne den Bogen weit spannt. Wenn er auflegt, fängt er...
article placeholder

Sign Frankfurt

Nicht nur Bertelsmann besinnt sich auf seine Roots als Familienunternehmen zurück, es gibt auch Designbüros, die die familiäre Tradition hoch halten. Zum 30jährigen Firmenjubiläum bringt das Frankfurter Designbüro "SIGN" jetzt auch ein neues Buch heraus: On the inside - in the outside. Wir haben nachgeguckt.
article placeholder

System

Die Kopenhagener System suchen das Gerüst des Dub in Gesprächen, die ihnen als Inspirationsquelle für Harmonien dienen. Überhaupt ist das Menschliche die Tragfläche ihrer Musik, die sie ungefähr so lieb haben wie die sich in ihr widerspiegelnden Fehler. Mit gefühlter Disziplin gegen den Mechanismus.
article placeholder

OS X: Macs jetzt mit Jaguar

1 1/2 Jahre alt, entwickelt sich Mac OSX in seiner neuesten Version endlich zu einem Betriebssystem, das mitsamt Unix Basis den Standards der GUI-Wizzards entspircht. David Weber rekapituliert die ersten Schritte und letzten Features.
article placeholder

h2k2

Zum 4. Mal seit 1994 fand im Juli die HOPE (Hackers on Planet Earth) in New York statt. Drei Tage lang bastelten, diskutierten, präsentierten und philosophierten Hacker-, Hackergenossen und Open Source-Vertreter im stilvollen Hotel Pennsylvannia auf der 23ten über die Gegenwart und Zukunft ihres Ehrenkodex.
article placeholder

Bau Dir Dein Eigenes Portal

Vom mitteilungswütigen Stadtneurotiker bis zum Bootleg-DJ: Alle schwören auf die eigenen Redaktionsysteme: Weblogs News-Community Scripts. Mitspielen? Debug zeigt, wie es geht. Die Kurzanleitung zum Losbauen.
article placeholder

Brett Johnson

Brett Johnson ist nicht so für Surfen. Deshalb bleibt er in seiner Geburtsstadt Dallas. Seine Produktionen schließen aber an die kalifornische Housewelle um JT Donaldson, Lance DeSardi und Tim Shumaker an. Kein Wunder, kamen die doch auch mal aus Dallas. Texanisch-kalifornische Freundschaft ölt die Housemaschine.
article placeholder

Dj Hell

Die Bayern packen die Lederhose aus. Nicht die für Schuhplattler, sondern die mit den Seitenschnürungen für Rocker. DJ Hell probt mit seinem Label International Gigolo Records den Luftgitarrenaufstand. Eine Innovation, die auch Universal spontan begeistert hat.