article placeholder

Pantha du Prince

Er spielt Bass bei Stella, releaste als Glühen4, Panthel und Teil von Gaze and Duma. Auf DIAL wählt Hendrik Weber sich mit Diamond Daze ein in die heitersten Blütenträume des noch schlummernden Frühlings. Nur komisch, dass die aussehen wie ein Rorschachtest ...
article placeholder

Dj Marky

Gilberto Gil gehört zu den ehemaligen Rebellen der Musica Popular Brasiliero. Jetzt ist er Kultusminister des Landes - und Duzfreund von Marky & XRS, den Gallionsfiguren des brasilianischen Drum and Bass. In keinem anderen Land der Welt ist Drum and Bass so dicke mit den großen Tieren der Politik und gleichzeitig so verwurzelt im Volk. Genug Anlass für ein jubilierendes Album.
article placeholder

Concord Dawn

Cricket gucken als Hobby? Heißer Tipp für Drum and Bass-Eleven, denn während eines gemütlichen Fernseh-Abends zündete die Startsequenz für Matt Harvey und Evan Short: Der Inner Circle des roughen, bösen Drum and Bass wurde erweitert um die beschauliche Graslandschaft Neuseelands. Statt Schafen zählen Metal, Basswucht und Alien-Filme - Popappeal inklusive.
article placeholder

M.I.A.

Mia, energetische Techno-Producerin und DJ, hat mit Allüren nichts am Hut, rüttelt an den Grenzen der kölschen Enklave und buchstabiert Acid neu. Crunchy Kölnflocken, sozusagen. Und mit guten Bekannten wie Ada und Falko Brockspieper geht's Richtung Zukunft durch die Nacht.
article placeholder

Nitrada

Die Maschine spricht. Wenn man Nitrada fragt, sollen Maschinen nicht neutrale Gehilfen sein, sondern eigenständige Charaktere mit eigener Stimme. Das leistet in vorbildlicher Verzerrung der Sony Microcassette-Corder M-450. Teil zwei unserer Serie "Ode an die Klangerzeugung".
article placeholder

Pluggo fuer os x

Pleasure Is Our BusinessPluggo für OS XIch kenne viele Studios, in denen geht ohne Pluggo gar nichts. Ist ja auch kein Wunder. Diese PlugIn-Sammlung von Cycling74 bot zu einem Zeitpunkt, als gerade alle...
article placeholder

Radio Neustarten

Ein gutes Radioprogramm hat es schwer. Hervorragende Qualität, wie sie etwa Freie Radios bieten, haben oft wenige Hörer. Das ganze übers Internet allen, zumindest vielen zugänglich zu machen und so eine breite Hörerschaft zu gewinnen, erfordert dagegen eine technische und finanzielle Investition. Die Lösung hier: Ein Zusammenschluss. Pit Schultz erklärt, wie es gehen könnte.
article placeholder

21 grams

Wenn ein Independent Film nur halbwegs Erfolg hatte, wird er einfach nochmal gemacht: Für Hollywood. 21 Grams ist in gewisser Weise so eine Wiederholung mit den Stars Benicio del Torro und Sean Pean. Der Plot ähnelt Inarritus Debut "Amores Perros": Durch einen Autounfall wird das Leben von verschiedenen Menschen zwangsweise durch wilde Schnitttechnik hindurch miteinander verknotet.
article placeholder

RFID-Tags

Was haben die Hunde von Wien, Studentenausweise in China und Prada-Fummel in New York gemeinsam? Dank RFID-Chips sind sie funkende "Smart Objects". Die Chips sollen in Zukunft jedes Produkt identifizierbar machen. Die Wirtschaft sieht damit die Welt ins Nirwana der Effizienz aufsteigen. Doch den Chips hängt ein hässliches Big-Brother-Image an.
article placeholder

Flugdaten

Die "Flugdatenaffäre" zwischen der EU und den USA zieht bereits seit einem Jahr ihre zähen Fäden über den Atlantik. Und schon fast genauso lang werden gegen bestehende EU-Gesetze umfangreiche Datensätze von EU-Bürgern an die US-Behörden übermittelt. Anton Waldt checkt, wie im Flugverkehr ganz nebenbei Daten in Länder ohne Schutz-Standards geschmuggelt werden, um Passagiere nach Gefährlichkeitsfarben zu sortieren.