article placeholder

Sex mit Brille. Spankrock

Wie gut kann es einer Stadt gehen, die ihre eigene Underground-Musik "Gutter" nennt? Spank Rock arbeiten dagegen, mit dickem Album und tiefen Bässen. Jede Menge Rap hat die Band sowieso.
article placeholder

Music A.M. Unterschwellige Spannung.

Music A.M. machen nicht nur Musik für Frühaufsteher, sondern auch für Spätinsbettgeher. Auf jeden Fall haben sie das Runterkommen nach einer Nacht im Club neu erfunden: Wir ziehen den Vorhang auf und blinzeln in die aufgehende Spiegelkugel.
article placeholder

Vorsicht, zerbrechlich! Jimmy Edgar

Wenn Jimmy Edgar in Berlin leben würde, hätte Hedi Slimane ihn für seine Dior-Shows entdeckt. In Detroit macht er selbst Mode – und ein neues Album voller kränklichem Funk und R&B in schillernder Sound Couture.
article placeholder

Er Schläfer. er Archivar. Sähkö vs. Sleeparchive

Es ist lange her, seit Sähkö-Releases die Techno-Welt erschütterten und für eine kurze Zeit Trockenheit zur obersten Bleep-Maxime machten. Sleeparchive hat sich auf seinen Platten an diese finnische Tradition erinnert und Mika Vainio und Konsorten wieder ins Gespräch gebracht. Zeit für ein Gipfeltreffen.
article placeholder

Mama, ich kauf uns frei! Patrick Chardronnet

Von wegen "Scheitern der Arbeitsmarktreformen". Patrick Chardronnet gelang der Sprung von "Hartz in die Charts" ohne größere Probleme. Sein Rezept? Ein halbes Leben vor dem Bildschirm verbringen und dann furchtlos in den Kampf mit den Arschmakrelen dieser Welt ziehen.
article placeholder

Funky HipHop-Nachgeburt

Muallem: Oldschool-Beats & Signature-Sneaker
Muallem ist Teil des internationalen Hipster-Jet-Sets. Freunde, Musik, Sneaker, alles reif für die atemlose Reportage auf Seite drei. Sein Oldschool-Funk-Hop transportiert das brillant.