article placeholder

JAPAN: J-Tech mit Apotheke

Die Mitglieder der Band Apotheke sind schwul und haben sich in Berlin niedergelassen, um der strikten japanischen Gesellschaft zu entfliehen, die Homosexualität bis vor kurzem einfach ignoriert. Ein Gespräch über Clubkultur, Techno und den Girlie-DJ-Trend in Japan.
article placeholder

JAPAN: Kamingespräch mit Momus

Mit 25 Jahren wurde der Schotte Nick Currie zu Momus. Ein halbes Jahrhundert später verliert das Internet mit der Einstllung seines Blogs imomus einen seiner interessantesten Protagonisten. Wir sprechen mit dem Pop-Musiker, Buchautor und Performance-Künstler über japanischen Cybersex, traditionelle Mode, den absoluten Stil und die Verbindung aus Rassismus und Robotern.
article placeholder

JAPAN: Kiyoshi Kurosawa – Kino und Hypnose

Der japanische Regisseur Kiyoshi Kurosawa brachte 1997 mit "Cure" den vielleicht besten Vertreter des so genannten "J-Horrors" auf die Leinwände der hiesigen Programmkinos. Sein jüngster Film "Tokyo Sonata" scheint auf dem ersten Blick ein Gegenentwurf zum hypnotischen Suspense des Klassikers, aber auch nur auf dem ersten Blick. Ein Portrait.