aus De:Bug 01

5 Jahre De:Bug, 5 Jahre elektronische Lebensaspekte.
Endlich stubenrein!

Also, mächtiger Badabumm, eine Party!!!

Freitag, 5. Juli . 24.00 Uhr

Ihr seid herzlich eingeladen, im Takt von Luomo, Reverend Chris Korda, Jan Jelinek aka Farben und natürlich den De:Bug-Allstars mitzufeiern.

Im Kino International, dem Prachtkino an der Prachtstraße der ehemaligen DDR, werden auf zwei Floors die elektronischen Lebensaspekte zum Tanzen gebracht.

Besonderes Highlight und doppeltes Geburtstagsgeschenk (von ihm an uns, von uns an euch): Vladislav Delay performt sein zweites Luomo Album live. Im Herbst auf Platte in den Läden. Jetzt im Sommer schon auf der De:Bug-Party: Putting the deep back into Disco!

Reverend Chris Korda, Chefinitiator der Church of Euthanasia und Vorzeige-Technotheoretiker auf DJ Hells International Gigolo Recordings, gibt den Technopolitics den funky Unterbau. Als Coverstar der ersten De:Bug-Ausgabe – ein Wunschgast für alle.

Farben, das Clicks’n’Soul Projekt von Jan Jelinek, wird gerade in den Klassikerolymp gehoben. Seine vier EPs sind als Luxusbox wieder veröffentlicht worden. Das gibt‘s sonst nur von Miles Davis. Nach dem wir Farben-Liveacts viel zu lange missen mussten, spielt er jetzt in der De:Bug-Geburtstagslounge.

Unterstützt werden unsere Geburtstagsgäste von den legendären De:Bug-Allstars, Bleed, Sven, Superfelix, Kazi Lenker und Thaddeus Hermann von CCO, die vorher, nachher und zwischendurch für den richtigen Groove sorgen.

„I ain’t here to disappoint you“ (Luomo)

About The Author

Elektronische Lebensaspekte.