Boards Of Canada im Exklusiv-Interview, Jeans-Special, Fotos im Netz, Moderat und blaue Papageien in Sydney

cover174_web

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Backstage in der Redaktion knallen schon im Vorfeld der Fertigstellung dieser Ausgabe die Korken. DE:BUG reiht sich ein in globalen Vorzeigejournalismus. Oder wie soll man das sonst nennen, wenn man neben der New York Times und dem Londoner Guardian auserkoren wurde, mit den Boards Of Canada zu sprechen? Interviewfazit: Düstere Wahrheiten für den Sommer. Vom Horizont kommt etwas auf uns zu, ein Crash, ein noch nicht näher definierter Zusammenbruch der Welt, so wie wir sie kennen. In der schottischen Heimat der Boards sieht man das schon viel deutlicher als bei uns, es nimmt also kaum Wunder, dass die Hohenpriester der Elektronika gleich ein ganzes Album zum Thema gemacht haben. Zum Glück lässt sich der im Interview klar ausgesprochene, reflektierte Pessimismus beim Hören des famosen Albums einfach durchpaddeln: Wir haben für euch das definitive Dossier über die Band zusammengestellt. Doch das bleibt nicht der einzige thematische Rundumschlag, mit dem wir euch in die Sommerpause schicken. Im Mode-Special blicken wir auf den kleinsten gemeinsamen Nenner unser aller Schmutzwäscheberge: Jeans. Mit keinem Kleidungsstück lässt es sich besser in den Zeitgeist einklinken und durch Distinktionsvorteile hangeln. 140 Jahre alt ist der derbe Denim-Zwirn in Form des Beinkleids dieses Jahr geworden; da wird es Zeit, nicht nur über Herrn Strauss die entscheidenden Stichworte aus dem Tagebuch der Cowboy-Hose auszugraben und die aktuell gelungensten Denimprodukte aus dem Stoff der Stoffe abzulichten. Apropos Bilder, große Geschichten und Tradition: Nicht nur die neue Hose wird im Internet lückenlos mit einer Serie von Weitwinkel-Selfies dokumentiert; die immer besser werdenden Handy-Kameras sind dafür verantwortlich, dass die Grenze zwischen Hobby- und Profi-Fotografie ein für alle Mal der Vergangenheit angehört: verdammte Flickerei!

Rave responsibly,
die Redaktion

Unsere Themen

BOARDS OF CANADA

Das Dossier
Der Mythos lebt. Die schottischen Brüder haben nach acht Jahren Versteckspielen und zuletzt einer mehrwöchigen Schnitzeljagd ihr neues Album “Tomorrow’s Harvest” veröffentlicht. Wir zeichnen ihre kryptische Geschichte nach. Als Verschwörer, Schotten, Werbestrategen, Religionsstifter – und baten die beiden zum Interview.

# Was bisher geschah: 1000 Jahre BoC
# Interview: Die gebrüder Sandison über das neue Album

# Verschleierung: Was steckt hinter der viralen Werbekampagne?

# Schottland: Besuch im mythischen Ursprungstal
# BoC A-Z: Nerdwissen, Endlosschleife

MODERAT

Zum Zweiten
Mit befreiter Stimme, aber immer noch getrieben, nehmen Modeselektor und Apparat eine gemeinsame Auszeit als Moderat. Was es mit ihrem neuen Album “II” auf sich hat und wo der klassische Club geblieben ist, erzählen die drei im Interview.

NETZFOTOS

Me, Myself & I
Vergesst Musik, Filesharing oder Blogs! Bilder sind die wirklich interessante Kraft im Internet. Am Erfolg der Selfies und der Neuordnung des Verhältnisses zwischen Profi- und Amateurfotografie lesen wir ab, welches Bild wir uns von den Bildern machen müssen.
# Selfies: Identitätsfindung im Netz
# Das große Geflicker: Das Bild als Netz-Vorhersager

SYDNEY LIGHTS

Wir Roboter
Die Skyline der australischen Metropole erschien vergangenen Monat zum fünften Mal im Glanz des Vivid Light Festivals. Zwischen kunstvollen Lichtinstallationen, Kraftwerk in der Oper, Technikkonferenz und blauen Papageien mit schlechten Manieren.

MODE-SPECIAL
Jeans
Sie ist das verrückteste Kleidungsstück, das es gibt. Und eine der größten Schizophrenien der Mode. Wir krempeln die Nietenhose in sechs ausgewählten Texten und vielen Bildern einmal gründlich um.

# Special: Die Sache mit der Jeans

# Denimpop: Jeansdinge lesen und Jeans als Kopfhörer

MUSIK

# Moderat: Apparat & Modeselektor im zweiten Anlauf

# µ-Ziq: Mike Paradinas ist wieder da
# Steven Tang: Die Referenzmaschine der Zukunft

# Maps: Hände runter

# Der Dritte Raum: Nach dem Swing das Scheppern

# you:ANDTHEMACHINES: Techno verstehen

# Anthony Naples: New York in nicht analog

# Cold Recordings: Pinch gründet neues Label

# Henneberg: Ganz oben angekommen

# Musik hören mit: Matias Aguayo


FILM

# Paolo Sorrentino: La Grande Bellezza

BÜCHER

# Absolute Beginners: Klassiker, neu übersetzt


GADGETS

# NAS: Synology Ds213j

# Tablet: Microsoft Surface Pro
# Finn: Fahrradhalterung für Smartphones

MUSIKTECHNIK

# MacBeth MicroMac: Schreihals auf dem Schreibtisch

# Livecontrol 2: Lemur, iOS und neue Galaxien

# Arturia Sparkle LE: Große Groovebox in klein

# Windows 8 im Studio: Feldversuch mit dem Lenovo Yoga

PLATTEN DES MONATS

# Boards Of Canada – Tomorrow’s Harvest

# Frank Bretschneider – Super.Trigger

# Maya Jane Coles – Comfort

VOLLE KANNE FUTURE
# A Better Tomorrow: Syndromholmstock im Arsch

One Response