Unsere Sommerausgabe: mit großen Modespecial, 4AD, Smallpeople, David Cronenberg, Cooly G und Sozial-Jetlag

MODESPECIAL: TECHNATUR



Wir haben ein genreübergreifendes Phänomen gesichtet: Alles voller Wasser. Die Auslotung des ästhetischen Verhältnisses von Natur und Technik wabert in verschiedensten Ausprägungen in den Mainstream der Mode. In diesem Heft: viele moderne Nomaden, die Bootstour zweier Trendforscherinnen über den Amazonas, eine New-York-Reportage zum Label Eckhaus Latta und ihre ravig-tribalistische Stammestracht. Und auch aus der Modestrecke strömt es.

LABELPORTRAIT: 4AD



30 Jahre auf dem Buckel und immer noch Top of the Tops. Das passiert selten genug im Musikbusiness. Wir schauen hinter die Kulissen von 4AD. Welche musikalische Vision verfolgt das Kult-Label heute? Und wie geht der krude HipHop von SpaceGhostPurrp und der Ethno-Pop von Grimes mit der elegischen Verzweiflung This Mortal Coils von damals zusammen?

MUSIK: COOLY G



Zwei Kinder, ein neues Album und ganz viel Trubel um sie herum – Merissa Campbell lässt sich aber nicht stressen, das zieht einen nur runter. Sie war schwer zu kriegen, aber “Playin’ Me” einfach zu gut, um auf sie zu verzichten. Wir haben mit Hyperdubs First Lady erwischt, und uns mit über ihre Doppelrolle als eingespannte Mutter und gefragte Musikerin unterhalten. Unsere Cover-Grande-Dame.

MUSIK: SMALLPEOPLE

Just von Ahlefeld und Julius Steinhoff betreuen den Hamburger Plattenladen Smallville. Tagsüber. Nachts werden sie zu den Smallpeople und machen den besten Deephouse der Welt. Jetzt ist ihr Debütalbum fertig. “Salty Days” ist so famos, dass DE:BUG mit den beiden Jungs auf den Berliner Dom gekraxelt ist. Für den besseren Überblick.

MUSIK: MOSTLY ROBOT

Die Soft- und Hardware-Schmiede Native Instruments hat eine Supergroup gecastet. Auf dem Sonar debütierten Jamie Lidell, Tim Exile und Co und einem brillanten Set und einer noch besseren Idee: elektronische Instrumente, ohne den verdammten Click-Track im Ohr. Wir waren bei den Proben für das erste Konzert dabei.

MUSIK



# Cooly G: Willkommen in meiner Welt

# Smallpeople: Gesalzener Deephouse


# Peaking Lights: Stimmung statt Konzept

# Acid Pauli: Musik für das Volk


# Ryan Davis: Die Seele berühren

# Labelportrait 4AD: Interview mit Chef & A&R
# Labelportrait 4AD: Ein Blick in die Vergangenheit
# Labelportrait 4AD: Purity Ring

# Shed: Techno-Avatare

# D’Edge Sao Paulo: Raven in Brasilien, unsere Reportage

# Musik hören mit: Nick Höppner

# Geschichte eines Tracks: DBX – Losing Control



MODESPECIAL: TECHNATUR


# Aus der Donnergrube der Ästhetik: Über den Modernen Nomaden


# Hyper Geography: Joe Hamiltons Natur- und Techniktexturen


# Eckhaus Latta: Zwischen Rave-Plüsch und Menschenhaut


# Modestrecke: Strömen
# Geschichte: Dockers Alpha Khaki


MEDIEN


# Film: David Cronenbergs Cosmopolis
# Buch: Making Things Talk
# Fanzine: F de C de Rigueur



GADGETS
# Nikon 1 J1: Feine Digicam
# Urbanears Zinken, DJ-Kopfhörer, nicht nur für DJs
# Jawbone Big Jambox: drahtloser Lautsprecher, jetzt in groß

MUSIKTECHNIK



# Mostly Robot: Native Instruments Boygroup


# PlugIn: Sample-Synthi iZotope
# Pulse Controller: Beats bauen mit den Fingern
# Kaoss-Generation: Korg hat neue Taschenbratzer
# NI Kontrol F1: DJ-Live-Hybrid

REVIEWS
# Platten des Monats: Shed, Sasse, Kid 606, Dewalta, Edo Mela und die andere Seite von UK-Rave. Plus 250 neue Alben und Singles



VOLLE KANNE FUTURE




# A Better Tomorrow: Sozial-Jetlag geht uns alle an

10 Responses