news aus De:Bug 31

i:cube – adore (versatile/groove attack) Frankreichs vielseitigster House-als-Riesenklammer-Produzent I:Cube besetzt das Genre als seine eigene Spielwiese. Und er schenkt dir eine Freikarte für die musikalischen Themenparks seines Disneyland. Animals On Wheels (Ninja Tunes/Zomba) Jeder Sound ein Kissen. Die Tiere auf Rädern outen sich als melancholische Schmetterlinge, die in Tibet durch die Gegend flattern, auf der Suche nach buddhistischen JazzPlugIns. Weichgezeichneter, sympathischer Unsinn fürs Kinderzimmer. arovane – atol scrap (din) Der Berliner Tausendsassa Arovane dirigiert auf seinem Debutalbum ein breit grinsendes Orchester von kleinen grünen DSP-Monstern, die Sonnenaufgänge vertonen. Groovt und schredderd wir Hölle. clicks & cuts (mille plateaux) jan text

About The Author

Elektronische Lebensaspekte.