Vom metrosexuelle Mann zum ”kosmosexuellen“ Androgynen
Text: Jan Joswig aus De:Bug 130


Der Apfel der Versuchung ist zum Lutscher mutiert und der metrosexuelle Mann hat sich zum ”kosmosexuellen“ Androgynen gewandelt. Alles gesehen, alles probiert, allem den Rücken gekehrt – nur dem kosmischen Spirit nicht, und der kennt kein Geschlecht.

Chelonis R Jones besetzt die Glamour-Drama-Rolle von Sylvester, der großen Disco-Queen aus dem San Francisco der späten 70er. Er hat den weltlichen Gospel mit dem gleichen hellen Flehen drauf wie Sylvester, und genauso sucht er nach einer elektronischen Musik, die seine überbordende Sehnsucht auf die passende Dance-Schiene setzt. Sylvester verließ sich auf Harvey Fuqua und Patrick Cowley.

Chelonis verlässt sich beim Produzieren hauptsächlich auf sich selbst, teilt die Regler aber auch gerne mit Edwin James aka Corrugated Tunnel und Marc Romboy. Allem, dem er seine Stimme leiht, möchte man sofort das Attribut “klassisch” attestieren. Ob’s an den lutscherweichen Stimmbändern liegt?

About The Author

Elektronische Lebensaspekte.