aus De:Bug 46

Russland Deluxe
Unser Russland-Special.

Solar X
Er ist sowas wie der Gründervater für neue elektronische Musik in Russland. Ein russischer Aphex Twin ohne Panzer.
…Seite#14

SCSI 9
Brilliante Minimalhousetracks werden von ihm handverlesen auf deutsche Labels wie Salo, Force Tracks, Trapez oder Traum verteilt.
… Seite#15

Richard Devine
Der Vorreiter der amerikanischen Powerbookszene ist mit zahlreichen Veröffentlichungen auf Labels wie Schematic und Warp vertreten.
… Seite#16

Titonton Duvanté
Zwischen Detroit, Chicago und New York hat Titonton Duvanté den Techno eingeführt. Nebenher schreibt er elektronische Opern, für die Bühnen erst noch gefunden werden müssen.
…Seite#17

Jeff Milligan
Der kanadische Technoproduzent versucht mit seinem Label Revolver den heimischen Mikrokosmos gegen alles Schubladen-Denken und die landesinternen Schaffensprobleme zu durchbrechen.
…Seite#18 und 19

Ugly Duckling
Das Hip Hop-Trio Ugly Duckling läßt den guten Geist der alten Schule mit kindlichem Spaß wieder aufleben. Entertainment mit Consciousness aus Californien.
…Seite#20

Afu-Ra
Der New Yorker MC Afu-Ra bringt mit positiven Wörtern ein bisschen allgemeine Spiritualität in den HipHop. Universelle Einheit für seliges Bouncen.
…Seite#21

Bassbin Records
Drum and Bass aus Irland kommt groß auf Bassbin Records heraus. Der Weg nach London wird immer kürzer.
…Seite#22

Eniac
Der englische Drum-and-Bass-Produzent Eniac zog von London nach Basel und von Reinforced zum eigenen Label Spore, um sich über den Status Quo des Genres hinwegzusetzen.
…Seite#23

Bücher
Euphorie und Apokalypse in der Diskussionen um elektronische Medien. Drei Bücher beschäftigen sich mit alten und neuen Paradigmen und dem Dazwischen.
…Seite#24

About The Author

Elektronische Lebensaspekte.