Relish-Macher Robi Insinna zwischen Elektrofunk und Leinwand.
Text: Jan joswig aus De:Bug 123


Robi Insinna macht als Headman Technorock, Elektrofunk, NoWave-Punk und Gesang mit Melodien, die man auf dem Dancefloor mitsingen will – singen, nicht grölen. Als Manhead schlingert er durch Italo-Disco-Lagunen. Sein Label Relish mit Künstlern wie Don Cash, Nemesi, Franz & Shape oder David Gilmour Girls kreuzt beide Vorlieben.

Und als Robi Insinna malt er Bilder. Der Kopf auf dem Cover des neuen Headman-Albums “Catch me” auf Gomma ist von ihm, das Holzschnittartige zwischen Comic und afrikanischer Maske ist sein Spezialtrick. Ganz wichtig in seiner aktuellen Inspirationsphase: der Clown. Der überkam ihn. Mehr Bilder, alles zu seiner Musik und T-Shirt-Order unter headman.org.

About The Author

Elektronische Lebensaspekte.