news aus De:Bug 31

rap.de Etwas zu spät für die letzte Ausgabe erreichte uns die Nachricht, dass Deutschlands meistbesuchte HipHop-Seite rap.de nun auch in Sachen HipHop Netz-Radio unterwegs ist. Am 1.12.99 eröffnete DJ Tommek das Programm.Aber was bedeutet Aktualität, wenn man sich auch die verpassten Sendungen jederzeit anhören kann. Die Macher haben eine Playlist eingerichtet, die jede Sendung wieder zugäglich macht.”Ein Online-Radioprogramm war von Anfang an unser Ziel, denn das wichtigste im HipHop ist nun mal die Musik, und die muss man hören,” informiert man uns. Und das Ganze ohne Werbeunterbrechung. Rock it.

About The Author

Elektronische Lebensaspekte.