Euer Jahresvotum der besten Platten- und Potidreher aus De:Bug 129


Und weiter geht es mit eurer Bestenliste der letzten zwölf Monate. Diese Damen und Herren waren eure beliebtesten Platten- und Potidreher.

DJ 2008

Nachdem Lawrence/Sten im letzten Jahr noch auf Platz 2 verweilte, kann er diesmal mit seinem Hamburger Kollegen DJ Koze die Doppelspitze erklimmen.

Auf Platz 3 Peter Kerstens Labelkollege Efdemin dicht gefolgt von Ricardo Villalobos und Ellen Allien.

Bei den DJs ist man also weiterhin der Traditionskost verbunden. Da tut sich nicht viel in der Tanzplattendrehertektonik.

Erwähnenswert ist aber ohne Zweifel der Sprung um acht Plätze nach vorn von Mathias Kaden. Auch Marcel Dettmann, Jus Ed und Daniel Stefanik durften sich 2008 in eurer Gunst neben den altbewährten Big Playern gemütlich machen.

lawrence1

01. Lawrence/Sten
02. Koze
03. Efdemin
04. Ellen Allien
05. Ricardo Villalobos
06. Mathias Kaden
07. Marcel Dettmann
08. Wighnomy Brothers
09. Sven Väth
10. Carl Craig
11. Daniel Stefanik
12. Jus Ed
13. Move D
14. Feadz
15. Paul Kalkbrenner
16. Solomun
17. Richie Hawtin
18. James Holden
19. Markus Guentner
20. Jake The Rapper

LIVE 2008

Same same but different. Wie schon 2007 sind auch 2008 Modeselektor des Lesers Liebling, wenn es um den besten Liveact geht.

Auch Deichkind setzen ihren Siegeszug im De:Bug-Kosmos weiter fort. Silber für die Hamburger Bombast-Arbeitsverweigerer.

Aufsteiger des Jahres ist Guillaume & The Coutu Dumonts, neben Digitalism, deren aufreibendem Großraum-Tech-Rock wohl keiner so recht widerstehen konnte.

5397

01. Modeselektor
02. Deichkind
03. Nôze
04. Extrawelt
05. Booka Shade
06. Guillaume & The Coutu Dumonts
07. Digitalism
08. Paul Kalkbrenner
09. Radiohead
10. Lawrence/Sten

Der Leserpoll 2008 in De:Bug 129

About The Author

Elektronische Lebensaspekte.