Smartphone auf Speed aus De:Bug 163

LGs neue Strategie setzt ganz auf Geschwindigkeit. Mit dem LG Optimus True HD LTE lassen sich im Alltag locker Download-Geschwindigkeiten bis 20 Mb/s erzielen und ein Upstream von 10 Mb/s – das sind schon VDSL-Geschwindigkeiten. Obendrein mangelt es dem neuen Optimus auch sonst an nichts im Rennen um das Supersmartphone. Dual-Core, brillanter Screen mit einer HD-Auflösung, die sogar Super-AMOLEDs aus dem Rennen schlagen kann in ihrer Schärfe, solide 8-Megapixel-Kamera und ein elegantes aber zurückhaltendes Design, das sich immer mehr an die Prada-Serie anlehnt. Der LTE-Ausbau in Deutschland ist allerdings immer noch weitestgehend auf ländliche Gegenden beschränkt, und so bewegt sich das Optimus True HD LTE natürlich als Pionier auf unsicheren Pfaden. Die Erfahrung in anderen Ländern zeigt, dass man schon mal leicht sein vom Provider zur Verfügung gestelltes “Flatrate”-Volumen ausreizt, vor allem in der Anfangsphase der Geschwindigkeitsbegeisterung. Die Besonderheiten der Android-Version reduzieren sich bei LG weitestgehend auf kleine Optimierungen, dennoch (dafür ist dann LTE verantwortlich) ist das Standvermögen der Batterie eher eingeschränkt. Kleiner Makel: Ice Cream Sandwich kommt erst nach der Markteinführung.

Plattform: Android 2.3.7
Display: 4,5″ True-HD-IPS (1280x720p)
Speicher: 4 GB ROM & microSD, 1 GB RAM
Kamera: 8 Megapixel mit LED-Blitz und 1080p-Video
Gewicht: 135 Gramm

Preis: ab 49,90 bei Vodafone
http://www.lg.com/de

Weiter Infos zur Handy-Saison 2012 gibt’s hier!

About The Author

Elektronische Lebensaspekte.

2 Responses