Die drittgrößte Filmindustrie der Welt kommt aus Nigeria und sitzt in Lagos, der bald drittgrößten Metropole der Welt. Nollywood ist seit den 90ern eine gewaltige Industrie, die jährlich über 1.000 Filme ausspuckt und einzig und allein am Profit ausgerichtet.
Text: Dennis aus De:Bug 136

PH_#5DarthNaked_68x68F

Filmplots drehen sich um einige wenige Details, etwa einen Vampir, eine Verfolgungsjagd und eine Frau – mehr braucht es nicht. Mit einer Faszination für das Morbide, Karnevaleske und die Bösewichter der Hollywood-Schinken, gefilmt mit westlicher Filmtechnik aus zweiter Hand entstehen in Rekordzeit Trash-Filme für Minimalstbudgets, knallhart an der Grenze zwischen Hyperrealismus und Irrsinn.

Pieter Hugos Bild- und Interview-Band “Nollywood”, aus dem das Foto auf dieser Seite stammt, zeigt in bizarren, wundervollen und absurden Bildern eine Welt im Aufbruch.

“Nollywood” von Pieter Hugo ist im Prestel Verlag erschienen

About The Author

Elektronische Lebensaspekte.

4 Responses