Benjamin Weiss nerk@de-bug.de Prosoniq Orange Vocoder Ja, mal wieder ein Vocoder, diesmal aber als Echtzeit PlugIn für VST-Mac. Stephan Sprenger und Frederic Schelling, die schon den großartigen NorthPole programmiert haben, liefern diesmal einen 24bandigen Vocoder mit eingebautem achtstimmigen Synthesizer mit zwei Oszillatoren ab, der nebenbei einen Equalizer mit bis zu 12 Bändern und einen Reverbeffekt eingebaut hat. Oberfläche Die Bänder des Orange Vocoder sind fest verschaltet, weshalb man ein Element zur Verschaltung vergeblich sucht. Als Carrier lassen sich wahlweise eine Audiospur oder der interne Synthesizer verwenden. Die Oberfläche teilt sich in fünf Bereiche auf: Mixer, Graphic Equalizer, Reverb, Control und 8-Voice Synthesizer, sehr aufgeräumt für ...
Text: benjamin weiss aus De:Bug 17

About The Author

Elektronische Lebensaspekte.