Der Konsum lahmt, Roboter verwahrlosen.
Text: Anton Waldt aus De:Bug 135

Robot1

Die weltweite Überkapazität in der Automobilproduktion beträgt 2009 etwa 16 Millionen Fahrzeuge. Die Hersteller könnten zusammen 66 Millionen Pkw produzieren, abgesetzt werden aller Voraussicht nach aber nur etwa 50 Millionen Fahrzeuge.

In der Flachbildschirm-Produktion gab es im ersten Quartal 2009 weltweit eine Überkapazität von rund 34 Prozent.

Bei der Rechnerleistung von Servern gibt es 2009 eine Überkapazität von 30 Prozent.

Bis zum Jahr 2020 wird die Überkapazität deutscher Müllverbrennungsanlagen auf bis zu 8,6 Millionen Tonnen im Jahr wachsen.

Bei Containerschiffen gibt es 2009 weltweit eine Überkapazität von rund 20 Prozent oder 2,4 Millionen Standard-Containern (TEU).

Quellen: ATZ, Display-Search, Financial Times, NABU, German Trade and Invest,

Robot-Design: Norio Takasugi

Foto: Tobias Heuser

About The Author

Elektronische Lebensaspekte.

3 Responses