Monografie des britischen Designer-Dons
Text: Timo Feldhaus aus De:Bug 149

Der britische Künstler Scott King hat es gerne auf den Punkt. Viele seiner Werke bestehen aus Buchstaben mit Anweisungen auf poppigem Grund. “Lets talk about me”, zB. Als Art Director des i-D und Mitgründer des Sleazenation-Magazins ist er berühmt für den schnellen Schuss. Voreingenommen, einfach und plakativ auf der Oberfläche – dahinter lässt das gesammelte Werk des umtriebigen Grafikdesigners tief in die schmutzige Seele Cool Britannias blicken.

Unter dem Banner Crash! arbeitet er mit dem Schreiber Matt Worley, zusammen erfanden sie unter anderem die genialen Wortschöpfung “Prada Meinhof”. Wie Peter Saville macht King auch Albumcover. Dieses Bild etwa zeigt das Cover von Tonight You Are The Special One (1998, Fruition) der Glam/Hool-Band Earl Brutus und fragt danach, was zwei Autos wohl miteinander tun würden, wenn sie denken könnten. Die fantastische Monografie von King erscheint mit einem Vorwort von Jugend-Versteher Jon Savage.

Scott King, Art Works
http://jrp-ringier.com

About The Author

Editor

Musikredaktion