text
Text: Marcus Hauer/Anne Pascual aus De:Bug 31

S E R V E R für de:Bug Januar 2000 Marcus Hauer/Anne Pascual [server@schoenerwissen.de] GENERELL Aus Gründen der Aktualität haben wir uns dazu entschieden, ein Special über den Toywar zwischen Europa und Amerika zu machen. Stellt euch vor, ihr habt eine Domain gekauft, und ein Jahr darauf gründet man ein e-Commerce Angebot, welches an euren Domainnamen einfach nur ein “s” hängt. Stört ja nicht bis hier hin. Es ist auch nett, wenn man euch dann Geld bietet, von 10.000 Dollar bis zu einer halben Million – doch ihr seid nicht käuflich, lasst euch nicht von Geld beeindrucken. Leider kann man euch die Domainnutzung auch nicht verbieten, denn ihr habt euch nichts zu Schulden kommen lassen. Wenn da mal nicht das Problem mit dem Flash-PlugIn gewesen waere und ihr zu Macromedia linken musstet, damit auch der Letzte euer tolles Flash-Filmchen bewundern kann. Also nennt ihr einen Link auf eurer Site “F*CKING FLASH PLUGIN”. Denkt euch nichts Besonderes dabei, denn in jedem halbwegs ordinären US-Filmchen kommt das mindestens dreimal vor. ESSENTIELL Nun ist das Problem doch etwas schwerwiegender, denn die Domain http://www.etoy.com (online seit 1995) ist seit November abgeschaltet, durch einen gerichtlichen Beschluss aus Los Angeles, dort wo man öfter F*ck sagt als man Einwohner hat. Die Anzeige stammt von http://www.etoys.com (online seit 1997), ist ein Spielwarenversand aus den USA, der sich nicht das Weihnachtsgeschäft von irgendwelchen Internetfreaks aus Europa vermiesen lassen will. Bisher wurden oben besagte Summen geboten, als das nicht half, hat man auf einen Fehler von etoy.com gewartet. etoy.com ist eine Künstlergruppe aus Europa, die schon einige Preise (z.b. Ars Electronica) bekommen hat, und eigene Aktien über ihre Site verkauft haben, was ihnen nun in den United States gleich mit verboten wurde. Der Beschluss des Gerichts verbietet Folgendes: 1. operating a website with the domain name of http://www.etoy.com 2. using, displaying or otherwise exploiting in any way the domain name http://www.etoy.com in connection with the digital hijack. 3. selling, offering to sell, soliciting offers to purchase shares of unregistered shares “etoy stock” to any person in the united states or in california. Bei Nettime kursieren verschiedenste Möglichkeiten sich zu beteiligen, so kann man die etoys- Website hacken (möglichst für 10 Tage vor Weihnachten, dürfte einigermaßen schwierig sein), oder eine Website “Parents Against Etoys” starten (für alle, die schon stolze Mütter und Väter sind) oder aber auch nicht schlecht ist die Variante, sich bei Investor Communities einzuschleichen und ernsthaft zu diskutieren oder sie mit einer klaren Desinformationsstrategie zu irritieren. Man muss sich auch im Klaren darüber sein, dass es dabei nicht um irgendwelche Domainnamen geht, um die ihr jetzt Angst haben müsstet, sondern vielmehr um das Verhältnis von Geld zu Macht und umgekehrt. Zu wünschen ist, dass die etoy-Menschen eine breitere Öffentlichkeit erreichen, als bislang “nur” eine Netzgemeinde, denn die Konsequenzen einer solchen Angelegenheit zeigen, was Demokratie im Netz bedeutet. POTENTIELL alle Links zum Thema 146.228.204.72:8080 – die etoy-ip Exil Site http://www.toywar.com – die Hauptseite zum Support und mit den letzten News eToys Company Information http://www.etoys.com http://www.etoys.com/html/about_intro.shtml – Company Profil http://www.etoys.com/cgi-bin/email_etoys.cgi?state=email – e-mail us weitere Artikel zum Thema slashdot.org/article.pl?sid=99/12/01/2156208&mode=thread socrates..berkeley.edu/~h2so4/etoy.html http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/te/5554/1.html http://www.villagevoice.com:80/issues/9948/barliant.shtml http://www.citypages.com/databank/20/991/article8260.asp http://www.salonmagazine.com:80/tech/log/1999/11/30/etoys/index.html Support-Sites http://www.eviltoy.com http://www.hell.com/0/JUSTICE/index.html http://www.violentnation.com/gallery/threads/index.html Einige Investor Communities http://www.fool.com/ http://www.metamarkets.com http://www.ragingbull.com http://www.techstocks.com http://www.verticalnet.com

About The Author

Elektronische Lebensaspekte.