article placeholder

Augmented Reality: Welt mit Untertiteln

Augmented Reality, die Anreicherung unserer Wahrnehmung mit digitalen Informationen, ist keine elitäre Spielerei mehr. Schon findet die erweiterte Realität über Handy-Apps ihren Weg in den Massenkonsum, Terminator-Optik für alle rückt in greifbare Nähe. Aber ist AR mehr als ein Versprechen, mehr als ein Taschenspielertrick, oder ändert sie wirklich etwas an unserem Verständnis von Technik und Realität?
article placeholder

Florentijn Hofmans merkwürdige Wirklichkeit

Die aktuelle Ausgabe der De:Bug ist dem Thema Augmented Reality gewidmet, der erweiterten Realität. Das passende Cover-Motiv stammt von dem niederländischen Künstler Florentijn Hofman, der die Realität mit dem "Rubber Duck Project" um 16 Meter große, gelbe Quitscheenten erweitert.