article placeholder

Krieg & Wahn: Neue Filme von John Woo und Johnnie To

Die Formensprache des Hongkong-Kinos hat Hollywood vor rund zehn Jahren den Action-Arsch gerettet, woran Regie-Legende John Woo maßgeblichen Anteil hatte. Nach Hollywood-Ausflügen legt Woo jetzt den etwas hüftsteifen Monumetalschinken ”Red Cliff“ vor, während sein Kollege Johnnie To mit “Mad Detective” die erfreulicheren Hongkong-Traditionen weiterführt.
article placeholder

JAPAN: Kiyoshi Kurosawa – Kino und Hypnose

Der japanische Regisseur Kiyoshi Kurosawa brachte 1997 mit "Cure" den vielleicht besten Vertreter des so genannten "J-Horrors" auf die Leinwände der hiesigen Programmkinos. Sein jüngster Film "Tokyo Sonata" scheint auf dem ersten Blick ein Gegenentwurf zum hypnotischen Suspense des Klassikers, aber auch nur auf dem ersten Blick. Ein Portrait.