Yesterday and Tomorrow
Text: Anton Waldt aus De:Bug 132


Der Stockholmer Axel Willner aka The Field erschüttert uns mit bombastischen Tracks, die auf seinem zweiten Album endgültig vom Ambient im Trance ankommen. Unter dem programmatischen Titel “Yesterday and Tomorrow” entfleucht die Jetzt-Zeit in die Mikro-Schlaufen ungleichzeitiger, unwirklich schön betörender Hallräume, dass es eine Ecstacy-Freude ist.

Definitiver Höhepunkt und programmierter Sommerhit ist dabei die luzente Version der 80er Jahre-Ballade “Everybody’s Got To Learn Sometime” von Korgis, besser bekannt durch die Hookline “I need your lovin – like the sunshine”, die in zahllosen Happy-Hardcore-Remixen bereits zu einem Dancefloor-Evergreen wurde.

The Field, Yesterday and Tomorrow, ist auf Kompakt erschienen.

About The Author

Elektronische Lebensaspekte.