Dufte legal Kiffen statt Migranten nerven

Am Görlitzer-Park im wunderschönen Berlin Kreuzberg, soll der erste legale echt real wirklich nicht herbeihalluzinierte Coffeeshop Deutschlands stehen. Dort, wo, ihr wisst schon, normalerweise die Polizei einen Dauerparkschein hat, um ständig Migranten in den Hosentaschen herumzutatschen, weil die könnten ja wieder was…

Die Grünen haben das Pilotprojekt wohl auch nicht zuletzt deshalb beantragt, da muss aber erst noch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zustimmen. Natürlich kann den fortschrittlichen Bezirksbürgermeisterinnen (genau genommen eine, Monika Herrmann) auch noch der Senat auf die Füsse treten.

Jetzt rauchen da bestimmt schon die Köpfe. Wowereit dürfte ja nach seiner Runde als Kulturmacher für die Koalitionsvereinbarungen auch wieder bereit sein.

Die Schlange wird länger als vorm Berghain.

Photo von Mathilde Doiezie