Ganz schön Radical Chic dieser digitale Umzug

dataliberationpng-image

Wir haben länger wenig von Dataportability gehört, auch wenn Twitter neulich mal bestätigt hat, dass deine Tweets wirklich dir gehören. Google zumindest hat jetzt ein paar Kids abgestellt sich darum firmenweit zu kümmern und die geniessen es sichtlich und geben sich mit Data Liberation Front einen ziemlich aufrührerischen Namen. Der digitale Umzug ist damit auf jeden Fall einiges übersichtlicher geworden. Das Missionstatement:

Users own the data they store in any of Google’s products.
Our team’s goal is to give users greater control by making it
easier for them to move data in and out.

Was interessieren uns da Kornkreise oder Fastflip?

About The Author

Schreibmaschine. Tippse. Reviewweltmeister und so Dinge.

2 Responses