Das komplette Programm und 3x2 Freikarten

Das fünftägige Parallelprogramm aus Festival und Convention in der Domstadt ist nun endlich komplett. Rund 130 Sprecher und Referenten, darunter die Journalistin Mercedes Bunz und Gerrit Schumann von Simfy, sind bestätigt und werden sich vom 20. bis 22. Juni 2012 in der Industrie- und Handelskammer zu Köln der vollen Bandbreite der Kreativwirtschaft widmen.

Im Zeitalter des Internets stehen dabei besonders digitale Medien und ihre effiziente Nutzung in der Geschäftswelt im Mittelpunkt. Schon seit einiger Zeit finanzieren sich Projekte wie der Film “Iron Sky” oder teilweise “Bar 25 – Der Film” (mehr Infos in der De:Bug 163) via Crowdfunding selbst. Fans werden zu aktiven Unterstützern, Likes und Shares zu barem Geld. Diese und andere Plattformen und Finanzierungsmöglichkeiten werden vorgestellt und neu eruiert. Der Workshop soll essentielle Fragen klären: Für wen eignet sich was am besten? Welche Anbieter gibt es und welche Summen können kalkuliert werden? Außerdem berichten die Label-Gründer von Chimperator (auch erfolgreich mit Die Orsons) in einem Keynote-Interview wie sie die Gesetze der Vermarktungs- und Musikindustrie auf den Kopf gestellt und Cro zum “Popstar of Tomorrow” gemacht haben.
Auch an Beratung ist gedacht: beim Speed Consulting haben junge Unternehmen die Möglichkeit den Mentoren zu individueller Förderung, rechtlicher Entwicklung und Entscheidungsfindungen Löcher in den Bauch zu fragen. Auch Experten aus den Bereichen Mode, Musik und Design werden anwesend sein. Bewerben können sich alle C’n’B Akkreditierten noch bis zum 10. Juni.

Wer neugierig geworden ist hat jetzt noch die Möglichkeit im Juni bei der C’n’B dabei zu sein: wir verlosen 3×2 Freikarten für die Convention in Köln. Mit einer Mail an wissenswertes@de-bug.de und dem Betreff “Creativity & Business” seid ihr im Lostopf.

Creativity & Business Convention: 20.-22. Juni 2012 in der IHK zu Köln

Mehr Informationen gibt es hier