Ich will Geld für mein Anschwärzen!

Berlin! Wundervoll. Es gibt hier bald eine App mit der man Falschparker anschwärzen kann. Strassensheriff heißt das Ding. Photo schießen von Falschparker, direkt ans Ordnungsamt und auf einen digitalen Pranger gesendet, und voilà: besseres sozialeres Verhalten im Straßenverkehr. Geht auch bei Radfahrern die über rot fahren etc. Liebe Dinge soll man darüber auch posten können: “Du, dein Dach is’ auf, regnet aber gleich”. Und auch Wiederholungstätern ist man damit auf der Spur.

Ok, ja, kennt ihr alle, hat vor ein paar Tagen auch die Bild-Runde gemacht etc. Aber das Ding hat einen entscheidenden Fehler. (Abgesehen davon, dass es keine staatliche, sondern eine Ein-Mann-Entwicklung ist, und man so nicht hingehen kann und sagen: die bösen da oben.)

Wenn es in diesen Zeiten darum geht, dass man nicht mehr Daten von sich preisgibt, sondern mit Daten haushaltet, heißt das erstens nicht, dass man jetzt Daten über andere rumpusten muss wie blöd. Wenn man den eigenen Daten aber zumindest einen Wert zu misst, dafür also quasi bezahlt werden will, wenn man schon ausgehorcht wird, wie so viele zur Zeit veranschlagen, dann wäre es doch eigentlich logisch, dass man von den folgenden Strafzetteln wenigstens einen Zehnten (religiöses Sharing-Mittel) bekommt.

Außerdem wäre das auch viel Gameification-mäßiger. Und man wäre dann Blockwart mit extra Sheriff-Stern. Und die Kids müssten auch nicht mehr so viele Flaschen (stinkende aus dem Müll) sammeln sondern könnten Flaschen sammeln (doofe Falschparker), um Deutschland in die Zwangsnormalität der totalen Selbstüberwachung zu führen.

Also, liebe Strassensheriff-Entwickler, tut was. Das motiviert nicht nur mehr User, sondern bringt auch garantiert noch mehr Aufruhr gegen die App.

PS: kann uns den Satz auf der Webseite von Strassensheriff jemand decrypten?

Bei notorischen Falschparkern kannst Du die Informationen auch direkt dem Ordnungsamt zukommen lassen – die App informiert Dich automatisch, ob es sich um einen besonders rücksichtslosen Wiederholungstäter handelt. Per vorgefertigter Mail kannst Du dem Amt in Echtzeit die entsprechenden Daten zusenden. Aber bitte, lass Augenmaß walten – wir wollen kein professionelles, institutionalisiertes Petzen.

About The Author

Schreibmaschine. Tippse. Reviewweltmeister und so Dinge.