Halt! Filesharer, nicht auswandern. Die Welt ist keine Insel.

927458

Über die Musikflatrate auf der Isle Of Man ist viel geredet worden. The Register.co.uk meldet jetzt, zumindest einer der großen ISPs (groß bei 80.000 Anschlüssen?) hat davon noch nichts gehört, und derjenige, der das Thema auf der Midem aufgebracht hat, ist ein Radiomoderator. Und auch die Aussagen von Geoff Taylor werden von der BPI noch mal klargestellt. Filesharing legalisieren über Abgaben beim ISP ist kein Thema.

“Our door is open and if there are broadband companies interested in launching a music service in the Isle of Man, then we would welcome commercial discussions,” the BPI said in a statement. “But speculation of a blanket filesharing deal akin to a broadband tax imposed by Government, as has been suggested, is not something we’d welcome – and is some way wide of the mark.”

One Response

  1. bildkritik

    Ein schickes Hemd trägt der Herr auf dem Bild.
    Bei eurer Quelle sieht der Boss von BPI etwas anders aus.

    Geoff Taylor bildhaft zu googlen macht Spass. Da gibts für jeden was und lenkt ungemein von der Arbeit ab.

    Wer ist denn der Herr auf eurem Bild ?

    Aber wichtiger ist ja eigentlich die Frage, ob mir auch so ein Hemd steht.