Das bittere Ende des Long Tail für Freunde des Unerhörten

Wir wissen es alle, Streaming Dienste mögen etwas weniger auf Charts getrimmt sein, als Radio, aber die wirklich obskuren Entdeckungen beugen sich auch dort dem Diktat des Mainstreams der Minderheiten (und Mehrheiten). Nix also mit herumschwärmendem Wahnsinn aus den obskursten Ecken der Welt der Musik. Sondern gut gepflegter Vielheitsbrei. Möh. Forgotify will mit einer ziemlich einfachen Methode das Unbewusste des Streamings hörbar machen und sucht Stück für Stück aus dem Katalog von Spotify nur Tracks raus, die noch niemand spielen wollte. Und man entdeckt dabei tatsächlich einiges. Horror und Genie liegen eben nah beieinander.

About The Author

Schreibmaschine. Tippse. Reviewweltmeister und so Dinge.