Windows-Mineralwasser macht nur Blech

googleparfum.jpg

Unter Geeks und Nerds ist es bereits eine gut abgehangene Tradition, Internet-Marken auf Alltags-Konsumprodukte zu übertragen. Aber bei den neuesten Errungenschaften kommen doch Zweifel auf: Vielleicht sorgen chinesische Produktpiraten im Verein mit dem omnipräsenten Personalisierungstrend dafür, dass es sich doch um echte Produkte handelt?

Jedenfalls kommt das Google-Parfum richtig authentisch daher: Hilft es Nerds bei der Suche nach Geschlechtskontakten? Oder hat da in China einfach jemand was falsch verstanden? Und auch das Microsoft-Mineralwassser wirft Fragen auf: Stilles Wasser in Dosen kann ja eigentlich niemand hinter der Konsole hervorlocken – oder ist das Windows-Wasser einfach ein Abführmittel?

About The Author

Cloud Computing in Wolkenkuckucksheim!

One Response

  1. Christian

    ACHTUNG:
    Der Konsum des Microsoft- Getränkes stellt ein erhebliches Gesundheitsrisiko dar. Es wird daher dringend empfohlen der Flüssigkeit vor dem Konsum, das im Internet erhältliche Patch-Pulver beizumengen.