Jetzt offiziös

youtube-on-iphone.jpg

Super-Uber-Gadget-Deluxe, dieses soon-to-be-released iPhone-Dings, hat einen eigenen YouTube-Player bekommen. Den kann man bei Apple probesehen (Url wurde noch nicht gefunden). Was Apple TV kann, muss das iPhone auch können. Und wir meinen nicht dieses m.youtube.com Ding. Alles andere wäre aber auch Unfug gewesen.

iPhone has a special YouTube player that you can launch right from the home screen. So now you can access and browse YouTube videos wherever you go. And when you find a video you want to send your friends, iPhone can even create an email with the link in it for you.
Apple – iPhone – Internet in Your Pocket

About The Author

Schreibmaschine. Tippse. Reviewweltmeister und so Dinge.

9 Responses

  1. bleed

    wenn joost mit 80kbit einen erwachsenen bildschirm füllen kann, dann sollte die kiste mit 48k Edge doch wohl einen kleinen füllen können. ausserdem hats wi-fi du schnösel. ;)

  2. tierpfleger

    Schnösel habe ich wirklich schon lange nicht mehr gehört… Tsts. Allerdings muss ich zugeben, dass ich nicht besonders gut informiert war. So habe ich auch erst jetzt erfahren, dass die You Tube-Videos in H.264 konvertiert werden sollen. Auch wenn mir nicht klar ist, wie das praktisch funktionieren soll, sieht die Welt dann natürlich gaaanz anders aus.

  3. iLoVeMe

    ach mensch leute, warum informieren wir uns eigentlich über diese ganze scheiße, wenn wir wissen, dass ihr euch dass sowieso nicht leisten könnt.
    ich meine, ich kann es mir leisten, ha!
    ich habe das iPhone! und ein sidekick aus amerika und dann habe ich noch das Xperia X1 Sony Ericsson
    also stellt euch nicht so an

  4. gülsüm

    stell dich nicht so wichtig vor du aarschkind

  5. chester

    das iphone ist ein super taschencomputer, aber ein echt schrottiges scheiss telefon…fuck it
    klingt wie ne blechbüchse das ding, aber i-jünger kaufen alles.