Ausstellung "Kultur:Stadt" in der Akademie der Künste, Berlin

after hours

Für den Kurzfilm “After Hours” hat das Berghain erstmals einem Kamerateam die Türen geöffnet. Allerdings nicht zur Dokumentation der üblichen Feierexzesse, sondern für ein menschenleeres Filmset im ehemaligen Heizkraftwerk. Die Kamera begleitet wilde Tiere, die durch die verlassenen Hallen und Räumlichkeiten spazieren und lässt so die Zuschauer das Berghain ganz anders wahrnehmen. Die Idee, diese für den Ort so fremden Wesen in den Club zu bringen, stammt von Steffen Köhn und Phillip Kaminiak, deren Filmbeitrag im Rahmen der Ausstellung “Kultur:Stadt” zu sehen sein wird. Die Ausstellung findet in der Akademie der Künste (Hanseatenweg 10, Berlin) statt, ab morgen, bis einschließlich 26.05.

Link zur Ausstellung

About The Author